331-999-0071

Online-Schulungskurs zu kritischem Denken und kognitiver Verzerrung

Analysten und Analysten allein schaffen Intelligenz. Obwohl technologische Wunderwerke den Analysten dabei helfen, Daten, Informationen und Beweise auf neue Weise zu katalogisieren und zu präsentieren, führen sie keine Analysen durch. Um möglichst effektiv zu sein, benötigen Analysten einen übergreifenden, reflektierenden Rahmen, der fundiertes, intuitives Denken durch strukturierte Argumentation ergänzt. „Kritisches Denken“ bietet einen solchen Rahmen und geht darüber hinaus, indem es den gesamten Intelligenzanalyseprozess positiv beeinflusst. Analysten, die sich kritisches Denken aneignen, können ihre Analysen verbessern. Dieser Artikel definiert kritisches Denken im Kontext der Intelligenzanalyse, erklärt, wie es den gesamten Intelligenzprozess beeinflusst, untersucht, wie es die Kunst der Intelligenzanalyse stärkt, schlägt vor, wie es gelehrt werden kann, und leitet daraus ab, wie Analytiker davon überzeugt werden können, diese Gewohnheit anzunehmen.

Kennen Sie Ihre Vorurteile? Kennen Sie die Ihrer Teamkollegen? Zeigt sich in Ihrer Analyse und Ihrem Schreiben Voreingenommenheit?

Wenden Sie sich an Treastone 71

Kontaktieren Sie Treadstone 71 noch heute. Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für Targeted Adversary Analysis, Cognitive Warfare Training und Intelligence Tradecraft.

Kontaktiere uns heute!