331-999-0071

Iranische unterirdische Militäranlagen

Wir haben unsere Beitragsreihe am 17. November 2020 über iranische Untergrundanlagen (das Cyber ​​Shafarat) begonnen. Schema des iranischen Systems zum Nachladen unterirdischer Trägerraketen für ballistische Mittelstreckenraketen.
Wir haben am 29. Mai 2022 mit dem letzten Beitrag abgeschlossen.


Iranische Medien zeigten den Besuch des Generalstabschefs der iranischen Streitkräfte, General Bagheri, und des Oberbefehlshabers der iranischen Armee, General Mussawi, die den Untergrundstützpunkt der iranischen Armee besuchten, wo sich einige ihrer UAVs befanden basierend auf. Meiner Meinung nach war dies die erste öffentliche Demonstration eines großen Untergrundstützpunkts der Armee, zuvor war nur von großen Untergrundstützpunkten als Teil der Streitkräfte des Korps der Islamischen Revolutionsgarde bekannt.


Unser Video zeigt iranische Angriffs-UAVs und „Kamikaze“-Drohnen – Mohajer-6, Fotros, Kaman-22, Arash usw.

Darüber hinaus wurden bei diesem Besuch erstmals leichte Marschflugkörper vom Typ Heydar-1 mit einer Reichweite von bis zu 200 km vorgestellt, die von Kaman-22 aus gestartet werden können, sowie Fotros- und Heydar-2-UAVs für den Start von Bodenraketen.

Lesen Sie die Beiträge hier

Wenden Sie sich an Treastone 71

Kontaktieren Sie Treadstone 71 noch heute. Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für Targeted Adversary Analysis, Cognitive Warfare Training und Intelligence Tradecraft.

Kontaktiere uns heute!