331-999-0071

Hitler-Putin-Vergleich

…Hitler konnte nicht aufhören, als es ihm gelang, das Dritte Reich zu schaffen und die Ketten des Versailler Vertrags zu sprengen. Er wollte in Europa ein „Großreich“ errichten, und wenn es ihm gelang, würden seine Hände nach Nord- und Südamerika reichen. Hitlers Fantasie war wild und romantisch. Er fütterte es mit hier und da gelesenen Elementen... ...Er hatte die Gabe, Dinge auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen und zu vereinfachen, was ihm die herzliche Dankbarkeit seiner Fans einbrachte. Als Ergebnis von Houston Stewards Lektüre von Chamberlain, Nietzsche, Spengler und anderen Autoren entstand vor seinem geistigen Blick ein fantastisches Bild von Deutschland, das dazu berufen war, das Heilige Römische Reich der deutschen Nation wiederzubeleben.

Hitlers Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu vereinfachen und sie auf eine Weise darzustellen, die „die herzliche Dankbarkeit seiner Fans“ hervorrief, verdeutlicht eine wirksame Methode der Einflussnahme und Manipulation. Die Analyse von Putins Kommunikationsstil und seinen Strategien zur Interaktion mit in- und ausländischem Publikum zeigt, ob er ähnliche Techniken einsetzt, um seine Macht zu festigen, an nationalistische Gefühle zu appellieren oder sein Handeln zu rechtfertigen.

Lesen Sie die Kurzbeschreibung

Wenden Sie sich an Treastone 71

Kontaktieren Sie Treadstone 71 noch heute. Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für Targeted Adversary Analysis, Cognitive Warfare Training und Intelligence Tradecraft.

Kontaktiere uns heute!