331-999-0071

  • Home
  • Persönlich
  • Kognitive Kriegsführung – Termine werden noch bekannt gegeben
Premium
Kognitive Kriegsführung – Termine werden noch bekannt gegebenKognitive Kriegsführung – Termine werden noch bekannt gegeben

Kognitive Kriegsführung – Termine werden noch bekannt gegeben

Kognitive Kriegsführung, Beeinflussung, Manipulation, Täuschung, Bewaffnung von Erzählungen,

$ 5,799.00

SIEHE DIE VOLLSTÄNDIGE BESCHREIBUNG


  • BESCHREIBUNG

Die Essenz der kognitiven Konfrontation ist die Wissenskonfrontation und der intellektuelle Wettbewerb. Gegner müssen über eine vollständige Wahrnehmung, ein tiefes Verständnis und eine schnelle Reaktion auf die Cyberumgebung, Bedrohungen, Ziele und Gegner sowie auf der Analyse-, Urteils-, Entscheidungsfindungs-, Willens- und anderen kognitiven Ebene verfügen. 

Fähigkeit, wirkt sich direkt auf Cyber-Konfrontationen, die Organisation der Kampagne, die Entscheidung der Strategie und den Trend und den Erfolg oder Misserfolg des Engagements aus. Das Konzept des Gewinnens und Verlierens in der kognitiven Kriegsführung hat sich von „hartem Schaden, um um den Schlachtfeldraum zu kämpfen und sich auf die Zerstörung der lebenden Streitkräfte des Feindes zu konzentrieren“ zu „sanftem Eindringen, das die Moral und die Herzen der Menschen beeinflusst, und kognitiven Spielen, die das Kommando und die Entscheidung des Gegners beeinträchtigen, ausgeweitet. Herstellung". Die kognitive Konfrontation in der menschlichen Kriegsführung wird von intellektuellem Wettbewerb und Wissenskonfrontation zwischen Menschen zu KI ausgebaut. Aber zuerst müssen wir Menschen alles über kognitive Kriegsführung lernen.

Wir berücksichtigen Ansätze der kognitiven Kriegsführung, einen möglichen Rahmen, historische Beispiele, rationale Prozesse, Voreingenommenheit in der Wahrnehmung und Kognition, Entscheidungsfindung und Zeitdruck, Konfliktbereiche und Kombattanten, Faktoren, die Entscheidungen beeinflussen, Geschwindigkeit und Überlastung, Manipulation des Situationsbewusstseins, Induzieren von Verhaltensweisen Veränderung durch Täuschung, Ablenkung, Misstrauen, Chaos und Verwirrung.

Die Studierenden lernen, Angreifer auf Anfälligkeit für kognitive Waffen einzuschätzen und was bei möglichen Auswirkungen zu beachten ist. Die Schüler lernen Täuschungsmethoden, um Gegner zu täuschen, Ablenkungstaktiken, die Erstellung von Inhalten für Misstrauen sowie Methoden des Einsatzes. Diese Methoden sind in von Schülern erstellten kognitiven Kampagnen enthalten, die kontinuierlich aus mehreren Vektoren bestehen. Die Schüler lernen, Ziele zu erkennen, während sie Welten von sozialen Medien, Informationen, Intelligenz und anderen Online-Vektoren verstehen. Wir behandeln auch die Probleme im Zusammenhang mit der Messung der Kampagneneffektivität und der Einflussanalyse

Validierte und registrierte Schüler erhalten 1 Woche vor Unterrichtsbeginn Vorbereitungsinformationen.

Unternehmenskonten sind nicht Gmail, Hotmail, Yahoo, Mail, Hushmail, Protonmail und dergleichen). Treadstone 71 behält sich das Recht vor, die Kursanmeldung basierend auf bestimmten Risikofaktoren einzuschränken. Dieser Kurs vermittelt dem Studenten grundlegende Konzepte und Prozesse in der Disziplin der Cyber-Spionageabwehr mit Schwerpunkt auf Cyber-Spionageabwehrmissionen, defensiver Spionageabwehr, offensiver Spionageabwehr und Spionageabwehr, da diese Bereiche für das traditionelle Handwerk gelten und wie sie sich im Internet entwickeln oder entwickeln werden Domain. Der Kurs beinhaltet einen ganz anderen Ansatz zur Spionageabwehr mit Modellen, die in den letzten Jahren online ausgestellt wurden, um das Gespräch zum gewünschten Ergebnis zu führen

REGISTRIERUNG BEDEUTET TRAINING EULA-AKZEPTANZ – STRENG DURCHGESETZT
HINWEIS: Wir verwenden PayPal über unseren Warenkorb. Wenn Sie andere Zahlungsoptionen benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info AT Treadstone71.com
5 Tage

Vollständige Kursinformationen werden in Kürze veröffentlicht.


Hauptmerkmale


Produktbewertungen (0)

Kontaktieren Sie Treadstone 71 noch heute. Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für Targeted Adversary Analysis, Cognitive Warfare Training und Intelligence Tradecraft.

seit 2002  Kontaktieren Sie uns noch heute