331-999-0071

Strukturierte Analysetechniken

Die Klasse Strukturierte Analysetechniken enthält Vorlesungen, Lesungen und Übungen unter Verwendung der behandelten Techniken und der bereitgestellten Vorlagen.

Wir möchten sicherstellen, dass Sie lernen. Wir wissen, dass jeder ein Leben hat und dass Arbeitsanforderungen auftauchen, die angegangen werden müssen. Wir möchten, dass die Studenten mit den Vorlesungen und Lesungen Schritt halten, um die Kontinuität und den Fluss des Kurses zu gewährleisten, aber wir passen uns nach Bedarf an Sie an.

Strukturierte Analysetechniken umfassen einen schrittweisen Prozess, der das Denken des Analytikers so veräußerlicht, dass es für andere leicht erkennbar ist, sodass es Stück für Stück überprüft, diskutiert und kritisiert werden kann. Aus diesem Grund wird die strukturierte Analyse in der Regel zu einer gemeinsamen Anstrengung, bei der die Transparenz des Analyseprozesses die teilnehmenden Analysten unterschiedlichen oder widersprüchlichen Perspektiven aussetzt. Wir glauben, dass diese Art der Analyse dazu beiträgt, einige der nachteiligen Auswirkungen der kognitiven Einschränkungen eines einzelnen Analytikers, einer tief verwurzelten Denkweise und der gesamten Bandbreite kognitiver Verzerrungen, falsch angewandter Heuristiken und intuitiver Fallen abzuschwächen. Zu den häufig verwendeten Techniken gehören Cluster-Brainstorming, Vorausschau-Analyse, Indikatoren, Analyse konkurrierender Hypothesen und Überprüfung der wichtigsten Annahmen. Strukturierte Techniken werden in Grund- und Hochschulprogrammen sowie in vielen Schulungskursen für Geheimdienste unterrichtet und können von Analysten verwendet werden, die keinen Hintergrund in Statistik, fortgeschrittener Mathematik oder den Naturwissenschaften haben. Wir behandeln die Methode, den Wert der Methode, wann und wie Folgendes nicht inklusiv verwendet wird (einschließlich Vorlagen für die sofortige Verwendung):
  1. Cluster-Brainstorming
    1. Einfaches Brainstorming
    2. Nominelle Gruppentechnik
    3. Circleboarden
    4. Starbursting
    5. Mind Maps und Concept Maps
    6. Venn-Analyse
    7. Netzwerkanalyse
  2. Schlüsselannahmen und Schlüsselannahmen prüfen
  3. Chronologien und Zeitleisten
  4. Cross-Impact-Matrix
  5. Generierung mehrerer Hypothesen
    1. Einfache Hypothesen
    2. Generierung von Quadrantenhypothesen
    3. Generator für mehrere Hypothesen
  6. Diagnostisches Denken
  7. Analytik konkurrierender Hypothesen
  8. Inkonsistenzen-Finder
  9. Täuschungserkennung
  10. Argumentzuordnung
  11. Ursache-Wirkungs-Techniken
  12. Denken von außen nach innen
  13. Strukturierte Analogien
  14. Quadranten Knirschen
  15. Vorortanalyse und strukturierte Selbstkritik
  16. Was, wenn die Analyse
  17. Analyse mit hoher Auswirkung / niedriger Wahrscheinlichkeit
  18. Delphi-Methode
  19. Konfliktmanagementtechniken
  20. Alternative Futures-Analyse
  21. Generierung mehrerer Szenarien
  22. Morphologische Analyse
  23. Generierung, Validierung und Bewertung von Indikatoren
  24. Auswirkungsmatrix
  25. Entscheidungsmatrix
  26. Kraftfeldanalyse
  27. Soziale Netzwerke und Analyseteams
  28. Kollaborative Prozesse
  29. Häufige Fehler
  30. Anwaltschaft versus objektive Untersuchung
  31. Sortieren, Ranking, Scoring, Priorisieren
  32. Gepaarter Vergleich
  33. Gewichtung

Ereigniseigenschaften

Veranstaltungsdatum 10-04-2021 11:20 am
Event Enddatum 10-03-2026 11:20 am
Kapazität 8
Stichtag 11-12-2021 11:00 am
Einzelpreis USD899.00
Ort Online

Wenden Sie sich noch heute an Treadstone 71, um alle Ihre Cyber ​​Intelligence-Anforderungen zu erfüllen.

Kontaktieren Sie uns noch heute