331-999-0071

Über TreadStone 71

Über Treadstone 71

Treadstone 71 ist ein kleines Unternehmen im Besitz von Frauen und Veteranen, das sich ausschließlich auf Beratung, Dienstleistungen und Schulungen zu Cyber- und Bedrohungsinformationen konzentriert. Wir sind ein reiner Geheimdienst-Shop.

  • 2002 gegründet
    • Treadstone 71 bietet nachrichtendienstliche Schulungen, strategische, operative und taktische nachrichtendienstliche Beratung und Forschung an. Wurzeln im Nahen Osten SIGINT - 1982
  • Reife des Fahrprogramms
    • Wir bieten eine nahtlose Erweiterung Ihrer Organisation, die Ihre Organisation effizient und effektiv zur Reife des Cyber-Intelligence-Programms bringt.
  • Intel-Training seit 2008
    • Wir befolgen und passen die Standards der Geheimdienstgemeinschaft an die Cyberwelt an, wie sie auf die sich ständig ändernde Bedrohungsumgebung angewendet werden, und liefern Prognosen und Schätzungen, wie es die Geheimdienste beabsichtigen.
  • Pure Plan Intel-Shop
    • Wir decken die geopolitischen, soziokulturellen und vollständigen Informationsbereiche aus allen Quellen ab, von der Grundlagenforschung bis hin zu gegnerischem Targeting, Ratschlägen und Dossiers. 
  • Diskretion und Fokussiert
    • Wir folgen nicht dem einmaligen Erstellen und liefern viele Modelle. Wir verknüpfen unsere Produkte kontextuell mit Ihren Bedürfnissen. Intelligenz ist unser einziges Geschäft.
  • Schulung – online und persönlich
Analytische Methoden

Wir verwenden Intuition, strukturierte Techniken und jahrelange Erfahrung.

Priority Intelligence-Anforderungen

Wir liefern Informationen basierend auf klar definierten Anforderungen.

Fachwissen auf allen Ebenen

Wir beauftragen nicht fünf Personen mit der Arbeit, sondern nur eine mit Erfahrung.

Keine Änderungsaufträge

Wir bieten nicht nur Basisknochen, um die Reihenfolge zu ändern, in der Sie zu viel ausgeben.

Wahrheit und Integrität

Wir versprechen nicht, was wir nicht liefern können. Wir sind in deinen Schuhen gelaufen. Wir verstehen Ihren Druck.

Iranische hybride Kriegsführung und kognitive Operationen

„Der iranische Geheimdienst nutzt soziale Medien, um Dissidentengruppen zu bedrohen und sich als solche auszugeben, und verstößt damit eklatant gegen die Plattformregeln. Bekannte Geheimdienstmitarbeiter, die offen im Cyberspace arbeiten, nutzen soziale Medien zur Führung und Kontrolle“, erklärte Jeff Bardin, Chief Intelligence Officer bei Treadstone 71.

„Basij Cyber ​​Battalions führen Pläne auf Twitter aus, indem sie vordefinierte Hashtags verwenden, die soziale Medien manipulieren. Diese Aktionen, kombiniert mit der physischen Infiltration iranischer Proteste und Demonstrationen und verteilten Denial-of-Service-Angriffen, zeigen einen hybriden Kriegsführungsansatz für Angriffe des iranischen Regimes gegen jede interne und externe Opposition.“

Treadstone 71 griff auf das Playbook des iranischen Geheimdienstes zu, um Proteste zu infiltrieren. Wir haben festgestellt, dass iranische Geheimdienstmitarbeiter regelmäßig Demonstrationen infiltrieren und die Nachrichten von Demonstranten mit abweichenden Desinformationen pervertieren. Basij Cyber ​​Battalions befolgen Telegram-Anweisungen, die beschreiben, wie eine Suspendierung auf Twitter vermieden werden kann, während das Regime hinterhältige Methoden entwickelt, um die Meinungsfreiheit zu untergraben und zu unterdrücken. Die Pläne umfassen Drohbotschaften und Warnungen auf Websites wie Telegram, Skype, Whatsapp und Twitter, die Erteilung von Anweisungen zur Durchführung von Cyberoperationen, die Erstellung und Verwaltung gefälschter Social-Media-Konten, die sich bei der Verbreitung als Medienpersönlichkeiten, Journalisten, Oppositionsführer und Politiker ausgeben falsche Informationen, die alles und jeden im Widerspruch zu den Idealen der Islamischen Republik dämonisieren.


In den Nachrichten


Studenten und Organisationen unterrichteten (nicht inklusiv):

AIB, American Express, VISA, Mastercard, Capital One, PayPal, NATO, Belgischer Militärgeheimdienst, Rabobank, ABN AMRO, BNP Paribas, Commonwealth Bank, Bank of America, ING, NCSC NL, USAF, American Electric Power, Nationwide, Battelle, Standard Chartered, Columbus Collaboratory, Anomali, Defense Security Services, PNY, Dell Secureworks, National Cybersecurity Authority, HPE Security, EclecticIQ, E&Y, Authentic8, Digital14, General Electric, General Motors, PNC, Sony, Saudi Telecom Company, Goldman Sachs, NASA , DoD, East West Bank, Naval Air Warfare Center, USBank, Wyndham Capital, Ägyptische Regierung, DNB Norway, Euroclear, Malaysian Cyberjaya, People's United Bank, Baupost Group, Bank of North Carolina, Cardinal Health, Huntington, L Brands, OhioHealth, Fidelity Investments, Citi, Citigroup, T. Rowe Price, Wells Fargo, Thrift Savings Plan, Discover, Equifax, Blackknight Financial Services, Schwab, GM, FRB, Intercontinental Exchange (ICE), Citizens Financial Group, SABIC, Cleveland Clin ic, Scottrade, MetLife, NY Life, Essent, Synchrony Financial, TD Ameritrade, First Citizens Bank, M&T Bank, Western & Southern, American National Bank of TX, National Reconnaissance Office, OCBC Bank Singapore, Spentera, FBI, WR Berkley, People's United Bank, Stellar Solutions, Lockheed Martin, SAIC, Harvard Pilgrim, Symantec, Kaspersky, Dragos, FireEye, Crowdstrike, Bundesstaat Florida, Deloitte, Ernst and Young, Mitsubishi UFG Trust and Banking Corporation, Target, Tri Counties Bank, Mass Mutual, Tower Research, Latham and Watkins LLP, Geller & Company, KeyBank, Northern Trust, Fannie Mae, BB&T, Blue Cross Blue Shield Michigan, Farm Credit Services of America, Aviation ISAC, Regions Financial Corporation, Ahli Bank, Intercontinental Exchange (The ICE) , Vista Equity Partners, Hetherington Group, JP Morgan Chase, Archer Daniels Midland, Nacha, Barclays, Options Clearing Corporation (OCC), Expo2020, Abu Dhabi Smart Solution’s and Services Authority, Merck & Co., Inc. Nomura International, I NG, Finance CERT Norway, iPipeline, BBVA, PenFED, Santander, Bank of America, Equifax, BNY Mellon, UBS Group, OCC, Verizon, Vantiv, Raymond James, US CyberCommand, Bridgewater Associates, Bank of America Merrill Lynch, BBVA, Promontory Interfinancial Network, Bank of Canada, Credit Suisse, HSBC, Church of Jesus Christ of Latter Day Saints, Ocean First Bank, International Exchange, Vista Equity Partners, Aetna, QBE Insurance Group, ACI Universal Payments, US Army, SOF, Betaalvereniging Nederland, Die niederländische Polizei, Motorola Solutions, Intel Corporation, Salesforce, das Verteidigungsministerium von Singapur, die Australia and New Zealand Banking Group Limited (ANZ), die National Australia Bank Limited, nicht ausschließlich (sowie mehrere andere Firmen per Stellvertreter, da sie qualifizierte Geheimdienstexperten einstellen). trainiert von Treadstone 71). Wir haben die Master-Kurse Cyber ​​Intelligence, Cyber ​​Counterintelligence und Cyber ​​Crime am Utica College verfasst und lehren unzählige andere.

Leadership

Jeff Bardin ist der Chief Intelligence Officer für Treadstone 71 mit Kunden auf 4 Kontinenten. 2007 erhielt Jeff den RSA Conference Award für herausragende Leistungen im Bereich Sicherheitspraktiken. Sein Team gewann 2007 den SC Magazine Award - Best Security Team. Jeff sitzt oder hat im Vorstand von Boston Infragard, Content Raven, Journal of Law und Cyber ​​Warfare sowie Wisegate gesessen und war Gründungsmitglied der Cloud Security Alliance. Jeff diente in der USAF als kryptologischer Linguist und in der US Army / US Army National Guard als Rüstungsoffizier und Panzerführer.

Herr Bardin verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Cyber ​​Intelligence-Lebenszyklusdienste, Programmerstellung, gezielte Forschung und Unterstützung, Cyber-Spionageabwehrdienste und -analysen, Täuschungsplanung und Cyber-Operationen. Er unterrichtet Cyber ​​Intelligence und Counterintelligence (Anonymität, Cyber ​​Personas, Sammlungsmanagement, Clandestine Cyber ​​HUMINT, soziokulturelle Aspekte der Intelligenz, kritisches Denken, kognitive Verzerrung, Methoden und Arten der Analyse, Mitre ATT & CK, Strukturierte Analysetechniken, Analytisches Schreiben, Briefings, und Verbreitung), Open Source Intelligence, strategische Intelligenz, operative / taktische / technische Intelligenz und Methoden zur Identifizierung von Medienmanipulationen.

Er hat einen BA in Spezialstudien - Nahoststudien und Sprache vom Trinity College und einen MS in Informationssicherung von der Norwich University. Jeff besuchte auch die Middlebury College Language School für zusätzliches Sprachtraining. Herr Bardin verbrachte außerdem mehr als zwei Jahre damit, russische Geschichte, Literatur, politische Systeme und Sprache zu studieren. Er lebte und arbeitete im Mittelmeerraum, in Europa, Australien, Singapur, Malaysia, am Persischen Golf und im Königreich Saudi-Arabien. Jeff war Dozent für Masterstudiengänge in Cyber ​​Intelligence, Spionageabwehr, Cyberkriminalität und Cyberterrorismus am Utica College. Herr Bardin ist auch bei CNN, CBS News Live, FoxNews, BBCRadio, i24News, BBN und mehreren anderen Nachrichtenagenturen aufgetreten und hat Bylines nicht inklusiv zu Business Insider beigetragen.

Wir haben 2009 begonnen, diese Kurse zu unterrichten, und haben sie weiter aktualisiert und verbessert, wobei wir die Standards der Geheimdienste eingehalten haben. Seitdem haben wir Cyber-Bedrohungs-Intelligence-Programme für Fortune-500-Unternehmen und Regierungsorganisationen auf vier Kontinenten entwickelt und bieten gezielte Forschung gegen Gegner und Nationalstaaten.

Trittstein 71:

Wir gründeten das Unternehmen im Jahr 2002 und begannen im Jahr 2004 mit der Erstellung von Cyber-Personas und der Infiltration von Al-Qaida-Websites, um Informationen zu sammeln und diese an verschiedene in den USA ansässige Organisationen weiterzugeben Master-Abschluss am Utica College, wo wir das Geheimdienstprogramm eingerichtet haben. Nachdem wir drei Jahre lang auf akademischer Ebene unterrichtet hatten, wechselten wir in den kommerziellen Bereich, um die Kurse auf CIA / DIA-artiges Handwerk zu verfeinern, das mit den im Jahr 2009 erworbenen Fähigkeiten auf die Cyber-Umgebung abgestimmt ist. Seitdem haben wir die Kurse mit weiter aktualisiert Fallstudien aus der Praxis als Teil des Trainings.

Wir haben das Unternehmen bewusst klein gehalten und bieten jetzt die Schulungen an (www.treadstone71.com/cyber-intelligence-trainingund www.cyberinteltrainingcenter.com) sowie Reifegradbewertungen von Cyber ​​Threat Intelligence, Strategie- und Programmplanung, aktive Forschung, Sammlung und Berichterstattung. Wir führen auch Bewertungen, Auswahl- und Rollout-Aktivitäten für Threat Intel Platform für Kunden durch. Wir haben Kunden in den USA, der EU, Australien und Asien mit aktiven Vorschlägen im Nahen Osten. Mein persönlicher Hintergrund ist als arabischer Linguist (USAF / NSA), russischer Linguist und CISO-Finanzdienstleister, Regierungsverträge, Versicherungen und Anbieter von Cybersicherheit. Wir haben in der Vergangenheit auch als wichtige Ressource für Regierungs-CISOs fungiert, die ihre strategischen Pläne und Programmpläne für Agenturen verfasst und in ihrem Namen auf Anfragen des Kongresses reagiert haben.

Jeff hat auf der RSA, der NATO CyCon (Estland), der US Naval Academy, dem Air Force Institute of Technology, den Johns Hopkins Research Labs, Hacker Halted, dem malaysischen Cyberjaya, der Secureworld Expo, Hacktivity (Budapest), IS2 Prag, London (RSA) gesprochen ), ISSA, Security Camp (Kairo) und mehrere andere Konferenzen und Organisationen.

Herr Bardin hat Bücher verfasst und Kapitel zu mehreren anderen Büchern beigetragen, zuletzt zu aktuellen und aufkommenden Trends im Bereich Cyber ​​Operations von der George Washington University. Kürzlich bearbeitete und bereitgestellte Inhalte für Understanding Computers: Today and Tomorrow von Deborah Morley, Charles S. Parker - 11. Ausgabe (Veröffentlichung März 2006). Prüfer für den Aufbau eines Risikomanagementprogramms für Informationssicherheit von Grund auf (Evan Wheeler), Autor Kapitel 33 Handbuch zur Computerinformationssicherheit 5. Ausgabe - SAN-Sicherheit. Autorenkapitel zur Satellitensicherheit - Handbuch zur Sicherheit von Computerinformationen 6. Ausgabe. Autor - Die Illusion der Sorgfaltspflicht - Notizen aus dem CISO Underground (Veröffentlichung vom April 2010).

Treadstone 71 ist ein reines Play-Intelligence-Unternehmen, das sich auf die gezielte Erforschung von Gegnern konzentriert und detaillierte Dossiers erstellt, in denen Methoden, Taktiken, Techniken, Verfahren, bekannte Mitarbeiter, Mitgliedschaften und psychologische Profile aufgezeichnet werden. Wir verfassen aktuelle, Forschungs- / Grundlagen-, Beratungs-, STEMPLES Plus- und Estimative Intelligence-Berichte. Wir erstellen Profile mit hochwertigen Zielen, einschließlich Profilen für "Kennen Sie Ihre Kunden", die Bewertungen und Schutzlücken mit Empfehlungen und Möglichkeiten liefern.

Wir sind dafür bekannt, strategische Intelligenzprogramme aus Vision, Mission, Leitprinzipien, Zielen, 36-Monatsplänen, Richtlinien, Verfahren, Prozessabläufen, SOPs, KPIs, CSFs, Schulungs- und Sensibilisierungsprogrammen für Intelligenz zu erstellen. Wir helfen auch beim Aufbau interner Intelligence-Community-Programme von technisch und taktisch bis operativ und strategisch, einschließlich physischer, wettbewerbsorientierter, geschäftlicher und Cyber-Programme.

Wenden Sie sich an Treastone 71

Kontaktieren Sie Treadstone 71 noch heute. Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für Targeted Adversary Analysis, Cognitive Warfare Training und Intelligence Tradecraft.

Kontaktiere uns heute!